Wählen Sie hier!

THE CLEAT ADVIZR

konzept

 

PEDAL & PLATTE

Unterschiede bei Pedal und Pedalplatten

Seitabstand|Q.Faktor|Bauhöhe|Bioposition . . .

Für die optimale Kraftübertragung und Funktion kann die Wahl der passenden Schuh-Pedal-Kombination entscheidend sein!

Durch die richtige Produktauswahl steigt die Zufriedenheit

Pedalplatten-Charade

3 x PedalSystem

12 x PedalPlatte

In der Praxis präsentieren sich die unten abgebildeten 12 (Original)-Cleats und drei Pedal-Konzepte in unterschiedlichen Benutzerfreundlichkeiten. Alle kompatiblen Nachbildungen sind ebenfalls bedienbar!

AUSWAHL

SPD-SL gelb: 6° Float

Die gelben SPD-SL Cleats zeichnen sich durch einen Drehwinkel von 6° aus (3° in jede Richtung), zusätzlich ist eine kleine Verschieblichkeit zur Seite vorhanden

Der hohe Spielraum an seitlicher Bewegungs-Freiheit bringt eine geringe Belastung für die Gelenke.

Der Float-Drehpunkt liegt in der Mitte der Schuhplatte.

SPD-SL blau: 2° Float

Die blauen SPD-SL Platten positionieren sich zwischen den gelben und roten Pedalplatten.

Ein Drehwinkel von 2° (1° in jede Richtung) lässt einen kleinen Bewegungs-Bereich zur Seite zu. Der Drehpunkt befindet sich an der Schuhplatten-Vorderseite, dadurch werden transversale Gleitbewegungen verhindert.

SPD-SL rot: Null Bewegung

Die roten SPD-SL Schuhplatten bieten keine Fersen-Bewegung zur Seite. Dadurch sei eine möglichst effiziente Kraft-Übertragung garantiert.

Die Einstellung der Cleat-Position lässt keine Reserven und keinen Spielraum für die Knie zu.

Bequemes Gehen: SPD

Alle Formen vom SPD-Standard führen zur Integration von Pedal und Schuhsohle.

Das System-Engineering bringt sowohl Sicherheit, als auch Verlässlichkeit. Kraftübertragung, Bewegungsfreiheit, Kontrolle und Halt. Gehen und Pedalieren für große Abenteuer im Gelände.

KEO: kompaktes Design

Der KEO Standard hat Memory-Positionierer und es sind zwei verschiedene Modelle in jeweils drei Farben (schwarz, grau, rot) verfügbar.

Die Modellvarianten zeichnen sich durch eine zusätzliche Antirutsch-Gummierung aus: Keo “Grip”

KEO rot: 9° Float

Die Float-Option über 9° bringt viel Verdreh-Freiheit für die Fersen. “Gib Gummi” oder ohne ist die Auswahl

KEO grau: 4,5° Float

Einen Float-Winkel von 4,5° hält das graue Modell parat. Mit oder ohne zusätzlichen Grip macht dies 2,25° Platz zu jeder Seite

KEO schwarz: 0° Float

Keine Beweglichkeit der Ferse lässt die schwarze Pedalplatten-Option zu. Fest fixiert bleibt wenig Backup für die Gelenke übrig und eine präzise Winkel-Ein-Stellung ist gefragt

UNTERSCHIEDE

SPEZIFISCHE UNTERSCHIEDE

Entscheidungshilfe für Look Keo, Shimano SPD & SPD-SL - kompatible Pedale

Jedes Pedalkonzept hat seine eigene spezifische und funktionelle Charakteristik:

 Die Form, Funktion und das Material der Pedalcleats sind für die Cleat Positionierung entscheidend.
Eine Variabilität gibt es in der Verschieblichkeit des Cleats und dem Platzangebot der eingesetzten Beilagscheiben 
(Look KEO Shimano SPD und SPD-SL sind eingetragene Markennamen)

AUFDECKER

SABLONA DECKT AUF

Merkmale und Potentiale der Pedal-Cleat-Eigenschaften werden auf der passenden SABLONA aufgezeigt.
Spezifische Eigenschaften und Voraussetzungen schon vor dem Kauf der Pedale beachten!
Cleats von Fremdherstellern können im Vergleich zum Original völlig andere Praxiseigenschaften aufweisen

FLOAT : ACHSE

– ACHSLÄNGE
– BEWEGUNGSFREIHEIT
– VERDREHWINKEL | Float

Variation | Variante:
Die spezifischen konzept-bedingten
Eigenheiten sind auf dem Tool abgebildet:

Die Freiheit der Fersenverdrehung definiert sich durch den Farbcode und Winkel

KONZEPT : UNTERSCHIED

Aus der Pedal-Cleat-Kombination ergeben sich richtungsweisende ergonomische Möglichkeiten:

– LÄNGSORIENTIERUNG
– STÜTZWEITE | Q-Faktor
– FUSSWINKEL

FARB : CODE

Die Farbe der Cleats ist nicht standardisiert!

Pedalplatten und Floatwinkel sind je
nach Hersteller verschieden. 

PEDAL : KAUFHILFE

Die SABLONA ist auch eine Pedal-Kaufhilfe:
Alle Achslängen und Floatwinkel sind abgebildet

THE Cleat

 

Multi
tool

 

ANATOMIE & ERGONOMIE

CLEAT & PEDAL: Das optimale Setup ideal einstellen

LINEAL & WINKEL

TRANSPARENZ

FLEXIBEL & ROBUST

ACHSE & FLOAT

PEDAL & SATTEL

V-II-A-KONZEPT