Wählen Sie hier!

About Us

We are a Full Service Printing Company

Idee & Konzept: Daniel Hechenblaickner 

grafische Umsetzung: Rock3D

Produktion: GeoTec

Gravel-MTB-Insert: Westcam

Definitionen

Was bedeutet eigentlich..?

– angular float

Verdrehwinkel,
release, Auslösewinkel (°)

– lateral float

seitliches Spiel,
Bewegungsfreiheit (mm)

– Q-Faktor

Mit Q-Faktor wird der Abstand beider Kurbelarme (außen-außen) bezeichnet.
Für eine gerade und neutrale Beinachse stellt dieser Abstand eine wesentliche Voraussetzung dar.
Der Q-Faktor kann fein mittels Cleatposition oder grob durch die Pedalachsenlänge angepasst werden. Seitliche Ausgleichsbewegungen der Knie wollen bestmöglich versorgt sein.

Cleats

Pedalplatten

Das Cleat-Tool SABLONA richtet sich an alle Anwender moderner Radschuhe. Diese haben eine 2- oder 3-Loch Gewindebohrung.  Lassen sie sich nicht von 4 Löchern irritieren, denn beim Schuh für das 2-Loch Cleat befinden sich oft doppelt so viel Gewindelöcher.
Diese sorgen für eine feste und verdreh-sichere Aufnahme der sogenannten Cleats oder Pedalplatten. Diese Pedalplatten sind das Gegenstück zum zugehörigen Pedal, in das sie eingeklickt werden. Eine feste und direkte Verbindung zwischen Schuh und Pedal ist hergestellt, was sich mit einer Schibindung vergleichen lässt. Beim Crash wird der Schuh freigegeben aber im regulären Betrieb bleibt er fest und bündig in Position.

Mission

Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras a nunc venenatis, fringilla eros eget, semper orci. In a nisi nunc. Duis maximus ligula a vehicula tempor. Proin efficitur, ante eu lobortis posuere, elit massa vulputate metus, non tristique odio enim et elit.